Wir kämpfen weiter...

... gegen jeden Standort im Westen von Bern.

 

Der Bern West, insbesondere der "Chliforst" soll nicht durch eine Werkstätte verschandelt werden. Eine Industrieanlage gehört in eine Industriezone und nicht mitten auf die grüne Wiese und in den Wald. Insellösungen sind in der heutigen Zeit nicht akzeptierbar!


Medienmitteilung vom 18. Februar 2019

Ein Neubau in die intakte Natur ist nachhaltig?


Die BLS hat beschlossen, eine «nachhaltige» neue Werkstatt im Chliforst zu bauen und will damit gleichzeitig ihre Verantwortung in der Gesellschaft wahrnehmen. Die IG Riedbach ist vom schönen Wortlaut in der Medienmitteilung der BLS überrascht. Auch stossen Aussagen wie «mit Betroffenen weiterentwickeln» auf taube Ohren, da bis heute nur wenig Direktbetroffene angehört wurden.


Heute ist Nachhaltigkeit ein Schlagwort geworden, hinter dem sich sehr viele negative Aspekte verstecken können. Nachhaltigkeit soll laut Wörterbuch eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme (vor allem von Lebewesen und Ökosystemen) gewährleisten.


Warum soll eine intakte Naturlandschaft, wo es bereits Bäche, Biotope, Moore und andere Feuchtgebiete gibt, also natürliche entstandene Lebensräume für geschützte Amphiben, aber auch für Säugetiere wie zum Beispiel der Biber und zahlreiche Vogelarten, zerstört werden?
Ein Neubau von einer Grösse von 14ha ist nicht nachhaltig und gehört in ein Industriegebiet. Die BLS vergisst übrigens immer wieder, dass im Gebiet des Chliforst keine Infrastruktur für eine solche Anlage vorhanden ist, angefangen bei den Zubringerstrassen.


Den Einbezug der Anwohner und Direktbetroffenen haben wir erlebt. Aus einer Dialoggruppe ist eine Monologgruppe entstanden. Die BLS hat sich nicht auf den Dialog eingelassen und hat sehr diktatorisch ihre Meinung vertreten.


Zersiedelungsinitiative und Raumplanungsgesetze scheinen die BLS nicht weiter zu interessieren. Beide fordern eine Siedlungsentwicklung nach innen. Die gilt auch für Infrastrukturprojekte wie die BLS-Werkstatt.


Der Verein IG Riedbach wird alles daransetzen, ein Werkstattneubau auf der grünen Wiese in Bern-West zu verhindern.innen fordert. Das muss auch für Infrastrukturprojekte wie die BLS-Werkstatt gelten.

Download
20180318_MM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.6 KB
Download
20180202_MM_IG Riedbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.3 KB
Download
Eingabe Mitwirkung IG Riedbach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.3 KB
Download
180202_MM_Sachplan_Richtplan_BLS_Regiona
Adobe Acrobat Dokument 209.7 KB
Download
20170921_Gutachten SL Rodewald.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.1 MB
Download
20170921_Medienmappe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
20170901_MM_zus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.8 KB
Download
BLS Brief an die Anwohner Unterführung.p
Adobe Acrobat Dokument 522.8 KB